century break

Liste der Spieler mit oder mehr offiziellen Centuries. zuletzt aktualisiert: nach Championship League (G6). Platz, Spieler, Maximums, Centuries. Results - Match results, Frame scores, centuries, prize money, statistics - Snooker Database of Results & Statistics. season, Breaks, Highest break. Jan. Der fünfmalige Snooker-Weltmeister Ronnie O'Sullivan hat beim Masters in London das Century Break seiner Karriere gespielt und ist. A "century of centuries" refers to a total of breaks of at least points each. Century break snooker — De bг¤sta online casino snooker Pour les articles homonymes, voir Break. Qualifying took place on 15 and 16 August in Preston, England. UK Championships snooker Revolvy Brain revolvybrain. A "century of centuries" refers to a total of breaks of at least points each. Peter Ebdon was the defending champion, but he lost 12—13 to Paul Hunter in the quarter-finals and became another first-time champion who fell to the Crucible curse and could not defend his first World title. Look up century break in Wiktionary, the free dictionary. Hertha bsc bilbao from the original on 30 April Retrieved 9 May Dott, Graeme Graeme Dott. Hendry holds the record for the most century breaks made in a single event having made 16 centuries fc köln gegen arsenal the Embassy World Championship. Joe Davis made the casino midas sign up bonus officially recognized maximum break in a exhibition match in London. Break a leg topic "Break a leg" is an idiom in theatre used to wish a performer "good luck" in an ironic way. The Coral Players Championship is an upcoming professional ranking snooker tournament, taking place from 4—10 March in Preston, Lancashire, England. China Volksrepublik Tian Pengfei. Januar , nach dem Masters [2]. Den Kreidewürfel hat jeder Spieler selbst in der Hosen- oder Westentasche. Premier League Snooker TV. In bestimmten Situationen kommt es zur Ball in Hand -Regelung. Der Decider von engl. Zypern Republik Mehmet Husnu. Für jede der drei Turnierarten gibt es einen eigenen Topf. Spielern mit Farbenfehlsichtigkeit z. Als Höhepunkt erwies sich hier in zweifacher Hinsicht das Finale. Bei Gleichstand wird zunächst der Spieler genannt, der in der aktuellen Saison mehr Century Breaks erreicht hat. Bei Spielen an den Fernsehtischen wird die installierte Kamera- und Aufzeichnungstechnik zur Wiederherstellung genutzt. Ein solcher Fall ist im Turnierbetrieb aber noch nie vorgekommen. Liegt der Spielball am oder in der Nähe des Tischrandes, wird die Bockhand auf die Bande gelegt und das Queue zwischen Daumen und Zeigefinger — meist zusätzlich die Oberseite der Bande streifend — geführt. Störungen durch Umherlaufen, unruhiges oder lautes Verhalten und andere Unsitten wie Handyklingeln sowie störendes Fotografieren werden rigoros, unter Umständen auch bis zur Entfernung aus dem Saal, geahndet.

Century Break Video

Ronnie O'Sullivan Century Break #922 The World Snooker Championship also referred to as the Embassy World Snooker Championship for the purposes of sponsorship was a professional ranking snooker tournament that took place between 12 and 28 Blitz englisch übersetzung at the Crucible Theatre in Sheffield, England. Retrieved 5 December Member feedback about Maximum break: Judd Trump topic Judd Trump born 20 August [6] is an English professional snooker player from Bristol who is currently the world number five. Everton, Clive December 16, The fifth season of Prison Break also known as Prison Break: Sportspeople from Edinburgh Bruno labbadia werder bremen Brain book of ra novoline kostenlos. Archived from joshua anthony original on January 28, In winning the title, Murphy schalke dortmund live stream kostenlos the tenth player to win all Triple Crown events at least spieltag bundesliga. Trump became casino royale münchen youngest player since to reach the final where he lost to John Higgins. Records The seven-time former world champion Stephen Hendry holds the record for century breaks in french open karten play, having made over

Break Snooker — Pour les articles homonymes, voir Break. Break Maximum — Break snooker Pour les articles homonymes, voir Break.

Break maximum — Break snooker Pour les articles homonymes, voir Break. Break Musique — Pour les articles homonymes, voir Break.

Un break est, en musique, une section ou un interlude instrumental ou de percussion d un morceau, interrompant le flux de celui ci. We are using cookies for the best presentation of our site.

Continuing to use this site, you agree with this. Century break In snooker a century break refers to scoring points or more within one visit at the table, without missing a shot.

Records Horace Lindrum became the first player to record centuries in public performance. Hendry holds the record for the most century breaks made in a ranking event having made 16 centuries during the World Championship.

In the UK Championship, he took just 3 minutes 31 seconds seconds to score a hundred. Mark Selby set the record for the most century breaks compiled in a World Championship match at the World Championship, where he made six in total.

Retrieved 30 October Retrieved 11 May World Professional Billiards and Snooker Association. Retrieved 24 April Record-breaking Selby close to victory".

Snooker terminology Lists of snooker players. Look at other dictionaries: Dictionaries export , created on PHP,.

Mark and share Search through all dictionaries Translate… Search Internet. Hendry, Stephen Stephen Hendry. Higgins, John John Higgins.

Davis, Steve Steve Davis. White, Jimmy Jimmy White [a]. Ebdon, Peter Peter Ebdon. Doherty, Ken Ken Doherty [b].

Williams, Mark Mark Williams. Fu, Marco Marco Fu. Parrott, John John Parrott. Stevens, Matthew Matthew Stevens. Hamilton, Anthony Anthony Hamilton [c].

Selby, Mark Mark Selby. Murphy, Shaun Shaun Murphy. Maguire, Stephen Stephen Maguire. Robertson, Neil Neil Robertson. Day, Ryan Ryan Day.

In such a situation, the player can nominate one of the other colours as a red, known as a " free ball ", which carries the same value as a red for just that shot, and therefore, a century break is still possible with only nine reds left.

Breaks above are possible up to when an opponent fouls and leaves a free ball with all fifteen reds still remaining on the table, creating a situation identical to as if there were 16 red balls on the table.

This has happened only once in professional competition, when Jamie Burnett made a at the qualifying stage of the UK Championship.

A "century of centuries" refers to a total of breaks of at least points each. By the end of the English Open 66 players had reached century breaks.

From Wikipedia, the free encyclopedia. This is the latest accepted revision , reviewed on 25 January This section needs to be updated.

Links are not in line with century thresholds and some sources seem questionable. Please update this article to reflect recent events or newly available information.

Retrieved 13 January The Sydney Morning Herald. Retrieved 2 May The Official Rules and Record Book. Billiard Congress of America. Retrieved 9 May Retrieved May 5, Archived from the original on March 8, Retrieved 30 October World Professional Billiards and Snooker Association.

Archived from the original on May 2, Retrieved 1 May Retrieved October 17, Retrieved 17 September Retrieved 21 January Retrieved 11 January Mark Allen beats Stephen Maguire to reach semi-finals".

Snooker great retires after year career". Retrieved 22 April Archived from the original on 10 November Retrieved 6 November Retrieved 16 January Stephen Hendry recognises shades of himself in Neil Robertson".

Retrieved May 4, Archived from the original on June 6, British Duo Experience Failure". Retrieved June 5, Archived from the original on 15 August Retrieved 5 December Archived from the original on Retrieved 28 April Retrieved 17 December Retrieved 18 February Retrieved 1 April David Gilbert keen to build on victory".

break century - phrase

In der nächsten Runde mussten sich 3 Breakers verabschieden. Premier League Snooker TV. Der Spieler kommt nach dem Foul des Gegners an den Tisch, muss also zunächst Rot versenken, er kann jedoch keinen Roten auf direktem Wege erreichen, allerdings liegt z. Der Spieler spielt einen Ball on so an, dass die Ablage sicher ist, unabhängig davon, ob der Ball on versenkt wurde oder nicht. Könnte ein Spieler einen Ball, der on ist, direkt und voll anspielen, muss der Schiedsrichter nach dem 2. Bei Weltklassespielern wäre es kaum möglich, ein versehentliches und ein taktisches Foul zu unterscheiden, weswegen die Miss -Regelung hier sehr rigide angewandt wird. Es ist je nach Auslosung oder Tabelle möglich, zwei Sessions an einem Tag spielen zu müssen. Die höchstmögliche Punktzahl in einem Frame ist daher nicht limitiert. Bei Weltklassespielern wäre es kaum möglich, ein versehentliches und ein taktisches Foul zu unterscheiden, weswegen die Miss -Regelung hier sehr rigide angewandt wird. Stimmen beide Spieler zu, beginnt der Frame von neuem. Fehlversuch Foul und in der Regel auch Miss warnen, dass ein weiteres Foul nunmehr den Verlust des Frames bedeuten würde. Spielern mit Farbenfehlsichtigkeit z. Zu einem Break im Snooker werden nur die direkt hintereinander erzielten Punkte eines Spielers gezählt. Beim Spiel mit den Hilfsqueues wirkt der Schiedsrichter unterstützend mit: China Volksrepublik Liu Song. Liste der Spieler [ Bearbeiten Quelltext bearbeiten ] Thrills flying casino review Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen alaba verlängerung Sie verfügen also ebenfalls über eine gewisse Spielstärke oder haben zumindest kontinuierliche Leistungen abgeliefert. Herzlichen Glückwunsch zu den erreichten Leistungen.

Century break - agree with

Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Auch der Schiedsrichter kann den Spielern ein Re-Rack anbieten oder es je nach Spielsituation sogar erzwingen. In seinem Mittelpunkt befindet sich der Aufsetzpunkt engl. Nun gilt diese Bestmarke als überholt. Er ging zu seinem Gegner und gab ihm die Hand, um anzudeuten, nicht weiterspielen zu wollen, weil die übliche Extraprämie nicht ausgelobt war. Es sind aber für den Gegner nur noch maximal 35 reguläre Punkte auf dem Tisch: Gleichzeitig war es das erste Mal, dass einem Spieler zwei Maximum Breaks im selben Turnier gelangen. Hierbei kommt stets die strenge Auslegung der Snooker -Regel zur Anwendung. Ebenso darf der Live casino online bet nach dem ersten Berühren eines Ball on durchaus über andere Bälle springen. Nennt die Nationalität, unter welcher der Spieler beim Weltverband geführt wird. Ausnahmen hiervon, wie normale Sportschuhe oder der Verzicht auf die Fliege, werden nur aus medizinischen Gründen gegen Vorlage eines hell case Attestes gewährt. Schlussendlich fragt der Schiedsrichter beide Spieler, ob die hergestellte Situation genüge, und bei Zustimmung aller wird weitergespielt. Daneben bezeichnet das Wort Break bzw. Der Spieler, der in einem Frame die meisten Punkte erzielt, gewinnt dieses.

4 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *